Banner

Wie alles begann...
 

Platzhalter-Bild

Die ersten Versuche ....

Es begann damit, dass ich mir 1994, einen 50 Kubik Roller bei Motorrad - Scharle in

St.Wendel in der Kelsweilerstrasse kaufte , um damit auf die Arbeit zu fahren. Nach einer Inspektion lief das "gute" Stück , anstatt mit 40 Km/h zwischen Urweiler und Leitersweiler den Berg hoch , nur noch mit 20 Km/h. Also war ich ein Verkehrshindernis.

Aber auch den Berg runter war mancher Radfahrer schneller. Nach vier Monaten Leidenszeit kauften wir dann, im September 1994, bei Yamaha Schmit in St.Wendel, eine Yamaha Shopper Virago 525 Kubik .

Die erste Tour, mit Leitersweiler Motorradfahrern fand an Pfingsten 1995 statt. Unser Weg führte uns in die Schweiz. Da von 8 Teilnehmern nur 4 eigene Motorräder hatten, wurden noch weitere 4 Biks bei Honda Haab und Schaan angemietet.

Danach kauften meine Frau und ich ein zweites Motorrad und die Hoffnung war geboren in Leitersweiler mit Leitersweilern einen Motorradclub gründen zu können.

Am Sportheim führte wir, in den darauf folgenden 2 Jahren, immer Donnerstagsabends, Motorradtreffen durch.

Nach und nach ließ das Interesse der Leitersweiler Biker nach! Dafür kamen immer mehr von außerhalb dazu , die wirklich mit Spaß und Freude bei der Sache waren. Die Gruppe stabilisierte sich in den Jahren, wurde größer und führte viele schöne Touren, im In - und Ausland, durch.

Wir gaben uns den Namen " Bikerfriends ", denn Motorradfreunde heisst fast jeder Verein.

Für das Jahr 2002 planten wir das erste größere Motorradtreffen, mit Übernachtung, in Leitersweiler im und am Sportheim. Vom Erfolg angespornt führten wir in den folgenden Jahren weitere Motorradtreffen durch. Die Mitgliederzahl stieg ständig. Biker aus Leitersweiler zeigten allerdings weiterhin wenig Interesse.

Im Jahr 2005 schlossen wir uns dem Club 33 Leitersweiler e.V. als lockere Abteilung an, damit der Verein eine Heimat hatte. Jedes Jahr planten wir Touren und Urlaubsfahrten, entweder nach Holland, Belgien, Österreich, Schweiz, Frankreich oder Italien. Tagestouren waren auch ständig im Angebot und wurden durchgeführt.

Die Fahrt zum Saison Abschluss führt seit 10 Jahren, immer am 3 Wochenende im September von Freitag bis Sonntag, nach Opfingen bei Freiburg, zum Zwiebelkuchenfest.

2009 fand das achte Motorradtreffen, erstmals mit einer Tombola für soziale Zwecke und Live - Musik statt.

 

Paul Hau Präsident der Bikerfriends Leitersweiler e.V.

 

 

 

Free Counter

Aktualisiert am                   07.05.2018

sternenregen_150